Mesh Intercom Privaten Modus

Ein Mesh ist ein geschlossenes Headset-Netzwerk, bei dem Teilnehmer eine Kommunikation über die Sprechanlage verlassen, beitreten oder erneut beitreten können ohne die Verbindung zwischen jedem Headset zu beeinflussen. Um über das Mesh Intercom eine geschlossene Sprechanlagenkommunikation zu nutzen, muss ein Mesh von einem Benutzer erstellt werden. Wenn ein Benutzer ein Mesh erstellt, wird das Headset automatisch vom öffentlichen Modus in den privaten Modus versetzt.

Mesh Intercom im privaten Modus

mceclip0.png

• Max. Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer + 1 Ersteller

• 6 Teilnehmer können gleichzeitig sprechen.

Privater Modus

Wenn ein Headset im privaten Modus ist, kann es mit bis zu 15 anderen Momentum EVO-Headsets verbunden werden. Die Reichweite zwischen Headsets im privaten Modus kann bis zu 2,0 km (1,2 Miles) reichen. Das kann während einer geschlossenen Sprechanlagenkommunikation bis zu 8,0 km (5,0 Miles) reichen. Innerhalb dieser Gruppe können 6 Benutzer gleichzeitig sprechen und dabei eine optimierte, geschlossene Gruppenkommunikation führen. Die Audioqualität während der Kommunikation in Mesh passt sich automatisch an die Anzahl der Teilnehmer an. Wenn ein Headset in einem Mesh mit anderen Headsets verbunden ist, speichert es automatisch alle Verbindungseinstellungen zu diesen Headsets für spätere Gruppengespräche über Mesh Intercom.

mceclip1.png

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.