Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk herstellen

Die WiFi Docking Station (oder WDS) ist eine Ladestation und aktualisiert automatisch die Firmware des Hauptgeräts. Damit das WDS nach Updates suchen kann, muss es eingerichtet sein, um eine Verbindung zu Ihrem WiFi-Netzwerk herzustellen. Sie müssen die WiFi-Verbindung nur einmal herstellen.

Richten Sie die WiFi-Verbindung ein

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Ihren In-Home-WLAN-Netzwerknamen (SSID) und Ihr Kennwort kennen und wissen, dass Sie das Netzteil zusammengebaut haben. Später im folgenden Setup werden Sie aufgefordert, das WDS an das Netzladegerät anzuschließen.

1. Öffnen Sie die WIFI-Zubehör-App.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Gerät verbinden"

 

3. Schließen Sie das WDS an das Netzteil an und klicken Sie auf Weiter

4. Gehen Sie zu WiFi Setting und wählen Sie den Netzwerknamen "SENA WDS-xxxxxx", wenn er angezeigt wird. Kehren Sie zur App zurück, nachdem Sie den Netzwerknamen ausgewählt haben.

5. Überprüfen Sie die Einstellungen in der App und klicken Sie auf Weiter, um eine Verbindung zu Ihrem WiFi-Netzwerk herzustellen.


6. Wählen Sie Ihren WLAN-Namen aus der Liste aus und geben Sie das Passwort ein.


7. Die Einrichtung ist abgeschlossen, wenn Sie diesen Bildschirm unten sehen und die WLAN-LED an der Dockingstation durchgehend blau leuchtet

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.